Inklusivleistungen Appartements

Die bei den Appartements genannte Preise beinhalten folgende Leistungen:

Miete für die Wohnung und einen Keller-Abstellraum.

Mittagsmenüs (je 3 Gänge), täglich (außer an Sonn- und Feiertagen) 2 Menüs zur Auswahl, auf Wunsch auch Diät- oder Schonkost. Das Mittags-Menü ist grundsätzlich Bestandteil des Bewohnervertrages.

Reinigung des Appartements 1 x wöchentlich.

Sämtliche Energiekosten, Kalt- und Warmwasser, Heizung, Kanalgebühren, Müllabfuhr, Kosten des Aufzugs, der Hausreinigung, Straßenreinigung, Gartenpflege, Schornsteinreinigung, Instandhaltung aller technischen Einrichtungen, öffentliche Gebäudeabgaben und Steuern, Sach- und Haftpflichtversicherungen des Betriebes, Hauswart, Gemeinschaftsantennenanlage bzw. Kabelnetz.

Benutzung der Gemeinschaftseinrichtungen wie Bibliothek, Gymnastikraum usw..

Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, soweit nicht ausdrücklich ein Eintrittspreis bekanntgegeben wird.

Ständige Notrufbereitschaft des Pflegepersonals und Erste Hilfe im Notfall.

Vorübergehende pflegerische Betreuung bis zu 2 Wochen pro Kalenderjahr (soweit Pflege über den 2-Wochen-Zeitraum hinaus erforderlich ist, werden die Kosten gesondert abgerechnet, bei Vorliegen der Voraussetzungen direkt mit der gesetzlichen Krankenkasse).



Betreuungs- und Pflegekosten für Appartementbewohner durch das hauseigene Pflegepersonal rechnen wir bei Vorliegen der Voraussetzungen direkt mit der Krankenkasse ab. Ebenso sind wir bei der Beantragung von Beihilfen nach den Beihilferichtlinien für Beamte behilflich.

Sogenannte Wohndarlehen oder größere Einmalzahlungen erheben wir nicht. Bei Einzug wird lediglich eine Sicherheitsleistung in Höhe des 1-fachen monatlichen Pensionspreises fällig, die nach Beendigung des Vertragsverhältnisses abzüglich angefallener Renovierungskosten zurückerstattet wird.